Küchengeräte

Die Freiwillige Feuerwehr ist in der Lage, z.B. für größere Familienfeiern, Straßenfeste, Gartenpartys, Schul- und Kindergartenfeste etc., Küchengeräte leihweise zur Verfügung zu stellen. Unsere Festbedarfsartikel sind allesamt transportabel; sehr schwere Geräte sind rollbar oder fahrbar (Rollenfüße, Rollengestell oder Fahrgestell).

Gerät Anzahl Betriebsstoff
Fritteuse elektrisch (zwei Frittierkammern) 1 Strom (CEE 380V/16A)
Fritteuse Propangas (zwei Frittierkammern, incl. Flaschengestell für 2 Stck. 11kg Gasflaschen) 1 Propangas
Getränkekühltruhe (rollbar, nur von oben beschickbar) 1 Strom (230V)
Kippbratpfanne (auf fahrbarem Rollengestell) 1 Propangas
Hockerkocher 3 Propangas
Gasgrill (auch mit Pfanne + Haube zum Durchgaren) 2 Propangas
Holzkohlegrill (groß, aus Edelstahl) 1 Holzkohle
Kochkessel 80ltr. Inhalt (doppelwandig, mit Wasseranschluss, auf Rollen) 1 Strom (CEE 380V/32A)
Wärmebett (groß, auf Rollen) 1 Strom (CEE 380V/16A)
Wärmeschrank (Konvektomat/Umluftbackofen, auf Rollen) 1 Strom (CEE 380V/16A)
Wurstschneider (Currywurstschneider, Tischgerät) 1 Strom (230V)
Kaffeeautomat (pro Brühvorgang ca. 80 Tassen) 2 Strom (230V)
Heißgetränkebehälter (12ltr. Inhalt) 4 Strom (230V)
Mikrowellengerät 1 Strom (230V)
Neonröhrenlampen (Thekenlampe mit Aufhängung und Anschlusssteckern) 10 Strom (230V)
Servierwagen (mit zwei Transportflächen) 4 ohne
Waschwanne (mit Bodengestell und Ablaufschlauch ca. 4m lang) 1 ohne
Feldkochherd (Betrieb nur durch ausgebildetes Kochpersonal für Feldküchen des Herstellers Progress) 4 Propangas
Thermophore (40ltr. rund) 1 ohne
Thermophore (25ltr. Kastenform) 3 ohne

Die Küchengeräte werden in gereinigtem Zustand ausgegeben und ebenfalls nur in gereinigtem Zustand wieder entgegengenommen. Die Betriebstoffe werden vom Nutzer gestellt.

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dortelweil e.V. können die aufgeführten Gegenstände, mit Ausnahme der Feldkochherde, für private, nicht erwerbstätige oder kommerzielle Zwecke kostenlos nutzen. Eine Weitergabe durch den Mieter an Dritte ist nicht gestattet.

Abholung und Rücktransport in Dortelweil ab Vereinslager (Bahnstraße) durch den Mieter.
Abholung und Rücktransport bei größeren Mengen oder größeren Geräten und Entfernungen ist auf Anfrage und Absprache durch die FFW Dortelweil e.V. möglich.
Gerne geben wir Ihnen auf Anfrage vorab telefonisch oder per E-Mail technische Informationen der o.a. Gegenstände ggf. mit Inhalts- und Größenangaben, sowie Auskunft zu Mietpreisen.


Haben Sie Fragen zu unseren Küchengeräten?
Wenden Sie sich bitte an:

Horst Klingenhöfer
1. Vorsitzender des Vereins
Theodor-Heuss-Straße 1
61118 Bad Vilbel
Tel.: 06101/44022
Fax: 06101/602-683

oder per E-Mail an die Freiwillige Feuerwehr Dortelweil e.V.